Sonntag, März 19, 2006

Karuselli, Tulip und Joe Colombo

Wer in Zukunft ein Raumpatrouille-Puppenhaus planen tut, sollte bei der Firma Vitra (www.vitra.com) vorbeischauen.

Es gibt nämlich die Raumfahrersessel und Starlightcasinostühle als Miniaturen. Grundsätzlich billiger als die Orginale, aber immer noch teuer. Sind halt Designteile!!!

Zum Beispiel kostet bei diesem Onlineladen (www.einrichten-design.de)
der Karuselli vom Designer Kukkapuro nur 372 EURO (+ einer schicken Holzkiste dazu) und der Tulip Chair 123 EURO.
Wer also kein Platz für ein Orionmuseum in Orginalgröße hat, kann hier mit wenig Raum zuhause und der gewissen Menge Bargeld zugreifen.

Zu guter Letzt bietet das Vitra Design Museum zur Zeit eine Ausstellung über Joe Colombo. Dieser Mann hat die Glässer Smoke aus dem Casino unter dem Meeresboden entworfen.

Ad astra Marc

Kommentare:

The Cartoonist hat gesagt…

Mhm...ob der Karuselli wohl in die Lancet reinpasst?

Helgas galaktische Funkbude hat gesagt…

Ich werde das bei Gelegenheit dann mal ausmessen!!