Donnerstag, April 20, 2006

Ostern und zu viele Schokoeier

Das hätten wir auch wieder geschafft. Die Osterfeiertage sind vorbei. Man wurde wieder bei der lieben Verwandtschaft gemästet und nun muss man sehen, dass diese Pfunde wieder schnell verschwinden. Immer das gleiche mit den Feiertage; das Schlimmste ist die Zeit zwischen den Mahlzeiten zu überbrücken.

Ein letzter Schokohasen wartet noch auf seine Exekution. Das war es dann mit Ostern. Auf nach Pfingsten und Weihnachten.

Übrigens hat mein dunkler Freund wieder etwas in seinem Tagebuch hinterlassen. Das Vampir-Tagebuch ist also wieder um einen Eintrag reicher.

Keine Kommentare: