Montag, Oktober 09, 2006

Im Bann englischer Serien

Angesichts dessen, dass nächste Woche die Uni wieder anfängt, habe ich mir gestern noch ein kleines Trostpflaster gegönnt. Obwohl mein Konto derzeit Ebbe anzeigt, musste das sein.
Beim Surfen auf der Amazon.uk-Seite lief mir die Serie "Life on Mars" über den Weg. Die erste Staffel war runtergesetzt auf 17 Pfund. Da konnte ich irgendwie nicht widerstehen. Vorher lag der Preis bei 39,99 Pfund. Schwupp, die Box war bestellt. Das machten die Finger schon automatisch. Wie gut, dass die Kreditkartenabrechnung später kommt. ;-)

1 Kommentar:

The Cartoonist hat gesagt…

Life in Mars ist ja auch oberklasse. Das MUSS sein.