Freitag, Juni 30, 2006

Halbfinale!!!

Wieder einmal hat die Nationalelf es geschafft. Die Jungs schossen sich im Elfmeterschießen ins Halbfinale. Heute entscheidet sich dann auch, gegen wen wir als nächstes spielen. Italien trift um 21.00 Uhr auf die Ukraine. Unser Duracell-Mädchen Frau Merkel (keine klatscht so steif wie sie) war auch ganz begeistert, jetzt kümmert es auch niemanden das heimlich weitere Beschlüsse gefasst wurden. Also auf ins Finale, wir werden Weltmeister und dann fällt die Arbeitslosigkeit von ganz allein.

Science Fiction Video podcast

Die blonde Lynne Gryphon (Link ist leider tot) hat einen prima Video podcast in engl. Sprache und der geht jetzt in die 22 Runde. :-)
Kurzweile Infos aus dem Scifi-Bereich sind hier angesagt und somit Maß aller Dinge im Quicktimefenster.

Es werden Themen aus Star Wars, Dr. Who, Firefly und Zombies (?) angeschnitten, aber auch die Rocky Horror Picture Show in Sydney.
Dazu kommen noch Autoren, Zeichner und andere Gestalten aus der Szene.

Ich denke, hier kann ich und auch gerne ihr einen informativen Blick riskieren!!

Ad astra Marc

Hinweis zum Modell


Diese Modelle gibt es zu erwerben, aber aufgrund der Rechtslage werde ich es nicht im Internet groß anpreisen. Ich hoffe da auf Verständnis !!
Auch gibt es da keine großen Mengen, klar..so riesig ist der Markt der Orionfans nicht und jedes Teil muß aufwendig hergestellt werden. Außerdem wird es nur als Bausatz verkauft werden, d.h. selber zusammen bauen und bemalen.
Ich werde demnächst mal die Anfragen bezüglich "will ich auch haben!" sammeln und dann an die Macher weiterleiten. Auch hier gilt --->je mehr mitmachen, desto billiger !


Ad astra Marc

Mittwoch, Juni 28, 2006

Heute war das Paket da!!!!

Die Lancet ist mit Innenausstattung.
D.h. mit 2 Sessel, Kommandopult und Bildplatten (?).


Lustig, wie Tamara und Cliff aus den Fenster schauen, nachdem sie auf meinem Schreibtisch gelandet sind.

Die Haube läßt sich öffnen, damit man an die Innereien der Lancet kommt. Großartig!!!

Und hier noch ein noch nicht fertiger Bausatz eines Roboters in der Tüte. Da muß ich dann wohl noch mal losbastel. :-(

Ad astra Marc

Dienstag, Juni 27, 2006

Bilder zum Treffen mit Hyperfan

Alfred im Storchnest!

Ad astra Marc

Zitat der Woche

"Die bürg ich! - Wilder,guter, edler-
Wie nenn ich ihn? - Der wahre Bettler ist
Doch einzig und allein der wahre König."

G.E. Lessing, Nathan der Weise

Größenvergleich Haluter vs. Mausbiber


Für den Kollegen aus London der gewünschte Größenvergleich der Perry Rhodan Figuren. Im Hintergrund auch noch ein paar Salzstreuer, Kerzenhalter und Bierdeckel. Die Beiden sind halt echte Kneipengänger!!

Ad astra Marc

Sonntag, Juni 25, 2006

Fast schon päpstlicher SciFi Besuch aus dem Süden


Alfred "Hyperfan" Vejchar kommt zu einem Besuch beim Science Fiction Dinner Kiel nach Norddeutschland.


Die SFGW (Science Fiction Gruppe Wien) besteht seit 1957 und kann für sich in Anspruch nehmen, die älteste, permanent bestehende Gruppe von SF-Fans im deutschsprachigen Raum zu sein.

Dieser allerdings inoffizielle Rekord wird im besonderen durch Alfred Vejchar verkörpert, der seit dem Gründungsjahr immer mit dabei war und ist. Und dieser Alfred Vejchar ist morgen in Kiel bei uns zu Besuch!!

Ab 19:00 Uhr treffen wir uns im Storchnest
Gutenbergstraße 66
24118 Kiel

Ich hoffe, er wird uns eine Menge von der guten alten Zeit des Fantums erzählen.

Ad astra Marc

Neue Perry Rhodan Figuren von HJB

Gucky, der Mausbiber vom Planeten Tramp

Icho Tolot, der Haluter "Tolotos"

Roi Danton, "König" der Freihändler von Boscyks Stern

Alaska Saedelaere, der Mann mit der Maske

Alle Figuren wie immer zu beziehen über den HJB Verlag & Shop, ältere Figuren findet man auch in meinem Blog hier bzw. auch hier.

Ad astra Marc

Samstag, Juni 24, 2006

FSM

Flying Spaghetti Monster, The Game


Fliegendes Spaghettimonster Unser


Fliegendes Spaghettimonster das DU bist im Himmel

geheiligt werden deine Anhängsel

Deine Piraten kommen

Deine Soße geschehe

wie im Himmel so auch auf hoher See

Unser täglich Pasta gib uns heute,

Und vergib uns unsere Reiskugeln

Wie auch wir vergeben unseren ... *hustnuschel*

Und führe uns nicht nach Kansas,

Sondern erlöse uns von den Kreationisten

Denn dein ist die Soße

Und der Käse

Und die Fleischklößchen

In Ewigkeit


RAmen


Das Fliegende Spaghettimonster (engl. Flying Spaghetti Monster, kurz: FSM) ist die Gottheit einer im Juni 2005 vom US-amerikanischen Physiker Bobby Henderson gegründeten Spaßreligion, die eine Parodie auf die Intelligent-Design-Bewegung (die nicht an Darwin, sondern Adam und Eva glauben) in den USA darstellt.

Die Mitglieder bezeichnen sich selbst als Pastafari. Auf gläubige Pastafaris warten im Himmel angeblich unter anderem (wenn sie artig waren) ein Biervulkan und eine Stripper-Fabrik.

Und hier die deutsche Homepage dieser genialen Religion.

Ad astra Marc

Donnerstag, Juni 22, 2006

Weltmeister der Herzen

Ghana qualifizierte sich heute beim Spiel gegen die USA fürs Achtelfinale. Im Heimatland herrscht der Ausnahezustand. Sei es ihnen gegönnt. Während Brasilien schon fast gelangweilt jubelt, schießen sich die Afrikaner in die Herzen der Menschen. Das macht für mich eine WM aus, wenn auch die Außenseiter ihre Chance bekommen. Japan kämpft gerade noch gegen den übermächtig scheinenden Gegner Brasilien und hat ihnen schon das erste Gegentor eingehandelt. Mittlerweile steht es 1:1. Ich drücke auf jeden Fall Japan die Daumen. Vielleicht darf da heute auch noch gejubelt werden. Schön wäre es.

Mittwoch, Juni 21, 2006

Zitat der Woche

"Nicht wie ein Kind, nicht wie ein alter Mann. Nicht wie ein Mensch.Biomasse. Fertig für den Recyclingkreislauf.
du musst erst sterben, um auf frische gedanken zu kommen."

Norman Ohler, Mitte

Ich glaube, da steht eine Orion im Wald?!!

Ad astra Marc

Dienstag, Juni 20, 2006

Colonia Con 2006


Bild geklaut bei www.frostrubin.com

Tja, es war mal wieder Colonia Con und kein Schwein sagt was dazu, obwohl laut den Bildern mindestens Rita bzw. sogar Josef Hilger dort waren!!!

Ja sag mal, sind die alle stumm??? Nee, eher schreibfaul.
Leute ich bin ein wenig enttäuscht, da hätte man doch mal einen prima Artikel zu machen können. Egal, jetzt ist es zu spät. ;-)

Schaut euch doch wenigstens das Fotoalbum an von den netten Leuten (www.Frostrubin.com) aus Wien.
Alternativ noch das Fotoalbum vom Frankencon, auch wieder mit Leuten von Raumpatrouille.
Wieder die Rita!


Ad astra Marc

Mittwoch, Juni 14, 2006

Schauspieler aus Raumpatrouille


Ad astra Marc

Warp Online

Interessante Seite, besonders das Fantreffen erregt meine Aufmerksamkeit. Vielleicht sollte unser SF-Dinner dort auch mal zu Besuch aufschlagen.
Warp-online
Jedenfalls schaue ich auf der Seite öfter mal vorbei.

Ad astra Marc

Korrektur:
Leider hat Warp-Online just in time ihre Seiten geschlossen. Es soll vielleicht was Neues kommen.
Warten wir es ab
.

Dienstag, Juni 13, 2006

Kieler Woche 2006


Jedes Jahr wieder ist Volksfeststimmung in Kiel. Neben den Wettkämpfen im Segeln auf der Kieler Förde entwickelte es sich zu einem riesigen Fest am Wasser. Zahlreiche Musikbühnen laden zum kostenlosen Konzert ein und Fressbuden gibt es an jeder Ecke. Kurzum, die Kieler Woche ist das Ereignis im hohen Norden Deutschlands.

Dieses Jahr findet die Kieler Woche vom 17. Juni - 25. Juni statt. Sie erstreckt sich bereits vom Fördeufer bis hin zur Hörn, wo RSH, Radio Nora und Delta Radio ihre Bühnen haben. Also ist ganz Kiel ein einziger Festplatz.

Nachdem ich letztes Jahr nicht dort war, werde ich dieses Jahr wohl wieder für ein paar Konzerte nach Kiel pilgern und mich ins Getümmel stürzen.

Montag, Juni 12, 2006

London-Heimkehrerin


Schöne Grüße an mein Cousinchen.

Ich hoffe die Norderstedterin ist wieder heil und gesund aus der Metropole London und Brighton heimgekehrt und hatte einen schönen Urlaub.
Die Postkarte ist heute eingetroffen und wir haben uns darüber gefreut.

Sonntag, Juni 11, 2006

ANG 0:1 POR in der 28:00 min

Was macht der SF-Fan zur Weltmeisterschaft ???
Er schaut Zwischendurch auch mal auf den Bildschirm, auch wenn es kein wichtiges Spiel ist. Oleole...Ole.
Ad astra Marc

Freitag, Juni 09, 2006

Was ist ein Smokeglas wert ???


Heute kam die Frage auf, was so ein Glas wert ist bzw. was man ausgeben sollte ?

Ich kann hier nur aus Erfahrungwerten sprechen. Bei eBay würde ich für ein Glas nicht mehr als 30-40 EUR bezahlen, alles darüber ist überteuert.


Neu ist wieder eine andere Sache, ich selbst habe mir in
Italien 6 neue Gläser bestellt und habe ca. 1997 einen Preis
von 550 DM bezahlt.
Der heutige Neupreis liegt bei ca. 60 EUR
plus/minus Versandkosten. Die teuerste Variante ist die
Bestellung von eingefärbten Gläsern aus Japan, das wird
richtig teuer. Aber das Alles ist wie immer Geschmackssache.

Ad astra Marc

Pfingstausflug


Wir sind am Pfingstmontag mal ein bisschen ausgeflogen und waren unter anderem auf dem Boxberg bei Hohenwestedt. Ganze 77 m sind wir hochgelaufen. Ja, richtig alpin. Tolle Aussicht von dort. Auch wenn eigentlich nur Wald zu sehen ist. Tja.
Vorher hatten wir uns in Aukrug noch einen Soldatenfriedhof angesehen, den man sonst immer nur von der Bundesstrasse aus sah.

Fotografiert wurde natürlich auch. Klar.

Dienstag, Juni 06, 2006

Warten, warten und warten




Da warte ich nun sehnsüchtig auf mein Paket seit März, aber immer kommt was dazwischen. Aber als Orionfan hat man das Warten gelernt, immerhin warten wir seit 40 Jahren auf eine Fortsetzung der Serie "Raumpatrouille".

Alles was mir zur Zeit bleibt, ist das sabbern auf diese Bilder und das ständige "Ist die Lancet schon da, ...ist sie da...aber jetzt ist sie da" von Ralf Zeigermann geduldig über mich zu ergehen zu lassen.
Nein, Ralf...auch heute ist sie noch nicht da. Aber ich hoffe, jeden Tag !!!

Ad astra Marc "er sabbert schon wieder..."

Montag, Juni 05, 2006

RYMDPATRULLEN, die schwedische Single von Raumpatrouille



PETER THOMAS SOUND ORCHESTER
Signaturmelodin Till "Rymdpatrullen"

Seite 1 / A-Side: Titelmelodie
Seite 2 / B-Side: Landing On The Moon

Label etc: Polar POS 1033
Jahr: 1967

Hier noch einmal alle 7 Fernsehteile mit ihrem schwedischen Titel:
Hotet från rymden
Planet ur kurs
Robotarnas uppror
Dödsstrålen
Striden om solen
Rymdkaparna
Invasion utifrån


Ad Astra Marc

Samstag, Juni 03, 2006

The Doctors Gameshow

Doctor Who - Search Out Science Part 1

Doctor Who - Search Out Science Part 2

The Doctor is hosting a gameshow. The contestant are the viewer, Ace, K-9 and Cedric from the planet Glurk. They have to answer various questions from a range of suggestions given along the way. This was a special edition of the children's education programme Search Out Science featuring Sylvester McCoy and Sophie Aldred playing their familiar characters to inform young viewers about space travel.

Ad astra Marc

LYCON II / SFCD 2006

[WERBUNG]

Lycon II
vom 23.06. bis 25.06.2006
in Lübeck im Hause des
CVJM
Große Petersgrube 11



Für Programmpunkte Überschriften anklicken!
In einem Lübecker Gewölbe gibt es abends eine Lesung und Gespräche mit James P Hogan Oliver Henkel Andreas Richter Charlotte Kerner Christian v. Ditfurth
Die Deutschen SF-Preise für heraus ragende Werke (Romane, Novellen, Kurzgeschichten) werden verliehen.
Die Marzipankartoffelrallye.
Das Festessen in der Schiffergesellschaft.
Die Mitglieder des SFCD veranstalten ihre jährliche Hauptversammlung.
Oliver Henkel macht eine Stadtführung entlang den Stationen seines Romans "Kaisertag", der in Lübeck spielt.

Meldet euch an...

Ad astra Marc

The Woodring Monitor


The Woodring Monitor
News and views from the Dutch Uncle of dreamland.
Die Bilder erinnern mich irgendwie an alte Buchzeichnungen von früher, als die Leute im Mittelalter sich Monster vorgestellt haben.
Da wurde dann kurz aus einem Elefant ein gigantisches Monster aus fremden Ländern.
Ad astra Marc