Freitag, März 16, 2007

Miniaturwunderland in Hamburg






Wir waren letzten Sonntag wieder unterwegs und waren mit Alex und Gerda im Miniaturwunderland in der Hamburger Speicherstadt. Marc und ich waren bereits einmal dort, doch jetzt hatten sie noch Skandinavien dazu bekommen. Ein guter Grund der Welt im Kleinen noch einmal einen Besuch abzustatten.
Die Reise führte uns durch den Grand Canyon, Las Vegas und Florida. Dann ging es nach Schweden, Norwegen und Dänemark und zurück nach Hamburg und in die Alpen. Geplant sind weiter noch der Flughafen von Hamburg und die Schweiz. Mit einer wahnsinnigen Liebe zum Detail haben die Leute dort eine tolle Eisenbahnwelt erschaffen, in der es so viele Dinge zu entdecken gibt, das man eigentlich mehrere Tage braucht. Da ist ein abgesürztes Ufo, eines das noch fliegt, Feen und ein Mann der von Dinos verfolgt wird. Herrlich!!!

Keine Kommentare: