Montag, Juli 02, 2007

Brit Pop-süchtig nach dem Schauen von Doctor Who

Herrje, da fing es an. Mit der zwölften Folge von Doctor Who, als der Master die Toclafane frei lässt und dieses Lied einsetzt. Here come the drums. Ja, da musste nicht nur Mrs. Saxon mitwippen sondern auch die Zuschauer hier. Nach kurzer Recherche fand Marc die Band im Internet legal für 2,99 Euro zum Download und nun läuft das Lied "Voodoo Child" von Rogue Traders hier fast rund um die Uhr.
Der Rest des Albums "Here come the drums" klingt auch nicht schlecht und es wird überlegt, sich die ganze CD anzuschaffen. Der Song "Voodoo Child" war 2005 auf Platz 3 der britischen Charts.


Und dann folgte das nächste Lied. Wieder hat der Master Schuld. Als er durch den Raum der Viliant tanzt, zeigt sich, dass er ein Fan der Scissor Sisters zu sein scheint. Das Lied "I Can't Decide" stammt vom Album Ta-Dah. Das landete gerade auch im Warenkorb bei Amazon.


So kann man die Verkaufzahlen von Bands auch in die Höhe gehen lassen. Aber ich stehe dazu. Mir gefiel die Musik einfach. Auch die Musikstücke bei den Confidentials waren wieder hervorragend ausgesucht und passten klasse zu den Bildern.
"Burning down the house!"

Keine Kommentare: