Samstag, März 01, 2008

Emma stürmt über uns


Gestern kam Emma angestürmt und wütete in einigen Teilen Deutschlands recht heftig. Hier im Norden sind wir Stürme ja gewohnt, und Emma war auch nicht so lebhaft wie befürchtet.
Man konnte gut dabei schlafen. Ich eher weniger, denn mich plagten schwere Hustenanfälle. Aber das ist ein anderes Thema.
Emma fegte bei uns mit "nur" 120kmh hinweg. Da macht man sich hier noch nicht so die Sorgen.
Wie werden sehen, ob Emma auch in dieser Nacht ruhig bleibt.

Keine Kommentare: