Samstag, April 12, 2008

Doctor Who- Mal wieder


Aus meinem Doctor Who- Tagebuch:

Heute lief also die zweite Folge der vierten Staffel.
"The Fires of Pompeii":
Donna und der Doctor reisen zurück in das antike römische Reich. Nachdem sie bemerkt haben, dass es nicht Rom ist, verlieren sie auch noch die TARDIS. Es ist 79 nach Christus und in den Strassen von Pompeii entdecken sie ungewöhnliche psychische Kräfte und ein Monster aus Stein.
Lässt sich die Katastrpohe verhindern? Oder muss der Doctor die Menschen von Pompeii opfern?

Das war eine schöne Folge. Gut, nicht historisch korrekt, aber was soll´s. Schön fand ich auch das Confidential, in dem erklärt wurde, dass das gesamte Team tatsächlich in Rom war und dort in den Filmstudios gedreht hat. Ein ganz schöner Aufwand.
Langsam finde ich auch, dass der Doctor und Donna recht gut zusammen agieren. Ich hätte David allerdings zu gerne in einer Toga gesehen. Schade. ;-)

Kommentare:

The Cartoonist hat gesagt…

Huch! Dr Who läuft ja wieder auf Pro7?

Chefbloggerin hat gesagt…

Ja, ProSieben hat es sich wieder überlegt. Mal sehen, ob sie die Staffel doch nch mal zu Ende zeigen.