Samstag, Mai 17, 2008

Das große Sterben

Unsere Fische sind tot!!! Alle!!!!
Die Großen im Teich waren 5 Jahre alt und sind mir echt ans Herz gewachsen. Hatten sogar Namen und ich habe mit ihnen manchmal geredet.
Gestern wollten wir den Teich etwas mit Wasser auffüllen, weil einiges verdunstet war. Heute morgen bemerkte Marc, dass er das Wasser nicht abgedreht hatte. 15 Stunden lief Frischwasser in den Teich und brachte ihn zum Überlaufen. Und der Kälteschock tötete alle Fische. Auch die Graskarpfen. Marc hat 30-40 Fische rausgeholt und beerdigt.
Macht mich echt traurig.

Werden uns neue kaufen, denn der Teich sah immer so schön aus mit Fischen drin.

Keine Kommentare: