Mittwoch, Juni 18, 2008

Kiel und die Kieler Woche

Jedes Jahr im Juni ist es so weit. Seit 1882 gibt es sie schon. Im Mittelpunkt steht eigentlich der Segelsport. Aber die Kieler Woche wurde zum größten Sommerfest im Norden Europas. Und auch dieses Jahr geht es wieder hoch her. Als Kieler oder Umlandbewohner wird dieses Ereignis oft etwas uninteressanter. Man hat es schließlich jedes Jahr wieder. Aber irgendwie ist es doch ein Großereignis, dem man sich schwer entziehen kann. Ich werde mir dieses Jahr auf jeden Fall wieder ein paar kostenlose Konzerte anschauen. Darunter auch ein zweites Mal in diesem Jahr "Fury". Und einen Tag später spielen Bad Religion. Mal sehen. Ich war in letzter Zeit ja schon viel allein unterwegs auf Konzerten. Das Letzte war gerade vor wenigen Wochen "Die Ärzte". Dafür musste ich erst 28 Jahre alt werden, um ein Konzert von denen zu sehen. Hätte ich früher machen sollen, denn es war schweinegeil.
Und auch die Grand Prix-Verlierer sind in Kiel. Tja.

Kieler Woche vom 21.06.-29.06.08

Kommentare:

Doris hat gesagt…

Na, Chefbloggerin, schon wieder von Rummel erholt?

Ich hab mir gerade die Preview-Ep von Life on Mars-US angesehen *urgs*.
Warum müssen die eigentlich alles verschlimmbessern?

Chefbloggerin hat gesagt…

Ich meide die Sache. Die Amis müssen immer ihren eigenen Kram machen.