Samstag, Juli 12, 2008

Noch ein Film

Während Marc sich ko(s)mische Vögel ansieht, schmachte ich nun zum dritten Mal beim Film "The Slipper and the Rose". Nein, das ist nicht der Titel eines schlüpfrigen Filmchens, es ist eine Cinderella-Verfilmung mit Richard Chamberlain von 1976.

Ich habe diesen Film schon als Kind geliebt, als ich noch kein Wort Englisch verstand. Aber die Bilder waren so faszinierend, dass ich völlig gebannt war.
Und nun sollte ich für meine Mutter Filme mit dem Star aus "Dornenvögel" heraussuchen. Dabei stieß ich dann auf "The Slipper and The Rose" und war sofort wieder begeistert. Den musste ich haben!
Jetzt habe ich ihn schon zum dritten Mal geschaut. Hmmm....schön...

Der Auftritt beim Ball

Die berühmten Schuhe

Der Prinz hat seine Zukünftige gefunden

Und nach einem weiteren dramatischen Umweg, dürfen sie auch heiraten.
ENDE

1 Kommentar:

Doris hat gesagt…

Uh, auf den fährt meine Mutti auch noch immer ab (RC, nicht den Film, obwohl auf den auch ... öh .....)

;-)