Montag, Januar 05, 2009

Erster Schnee im Norden 2009





Ich habe mich gestern schon tierisch gefreut, als die ersten Flocken fielen. Leider blieben sie Nachmittags noch nicht ganz liegen. Dann um 22:30 Uhr bin ich extra noch mal draußen gewesen, um im Schnee die ersten Spuren zu hinterlassen. Ich war die ERSTE. Hihi.
Wer mich dabei beobachtet hat, musste denken, ich hätte eine Vollmeise, aber das ist mir Latte.
Heute Mittag dann habe ich einen langen, schönen Spaziergang durch die verschneite Landschaft gemacht. Hier ist zwar nicht so viel gefallen wie im Süden der Republik, aber es reichte, um die Autofahrer wieder einmal zu verunsichern. Dafür reichen allerdings schon drei Flocken!
Ich fand´s jedenfalls sehr schön und habe Fotos (siehe oben) gemacht.

Im Stadtpark haben die Kinder gerodelt. Ich muss unbedingt im Keller meiner Eltern nach meinem Schlitten suchen. Will mitmachen! ;-)

Keine Kommentare: