Samstag, Februar 28, 2009

Recht oder Unrecht

Atomenergie lässt sich weder zivil noch militärisch nutzen.
Nikola Tesla, Physiker und Elektrotechniker, [1856-1943]

Auf den ersten Blick scheint sich Herr Tesla mit seiner Voraussage gnadenlos vertan zu haben.
Aber!!....aber auf den zweiten Blick hat er wohl Recht behalten!
Mal ehrlich, militärisch sind Atomwaffen nicht nutzbar. Jedenfalls habe ich nicht das Gefühl, das sie in den letzten Jahren groß benutzt wurde. Außer zur Abschreckung, aber das ist nicht wirklich eine Benutzung. Jeder weiß, sollte ein Staat diese Waffen wirklich nutzen, wäre er für alle Zeit wahrscheinlich von den anderen geächtet und geopolitisch tot.
Die zivile Nutzung ist auch nur solange machbar, bis man über die sichere Endlagerung nachdenkt. Wenn man sie wirklich bis zum Ende durchdenkt, hat man ein Problem. Der zivile Nutzen hat für die Zivilisation doch grundsätzlich einen sehr großen Nachteil, der alles überstrahlt.
Vielleicht hat Tesla doch recht, weil er die Idee bis zu Ende durchdacht hat.

Ad astra

Keine Kommentare: