Montag, Februar 23, 2009

Serienwelt

Ich habe gerade die vierte Folge von Being Human geschaut, gestern lief bereits die 5. Episode. Leider kommt nächsten Sonntag schon die Letzte. *schnief*
Ich bin richtig gespannt, wie es mit Mitchell, George und Annie weitergeht. Ich hoffe, es wird noch eine zweite Staffel oder so geben. Mal schauen.

Pushing Daisies endet auch bald leider. In den USA wurden die letzten Folgen bisher auf unbekannt verschoben. Bei ProSieben stehen die letzten Folgen noch bis zum 11.3.09 im Programm. Ich hoffe sehr, dass sie diese auch zeigen können und werden. Wäre doch eine grenzenlose Frechheit, wenn die Fans der Serie beim schon eh offenen Ende hängen gelassen werden. Ich liebe die Serie und werde mich auch gleich die zweite Staffelbox holen, wenn sie hier erscheint. Ansonsten muss ich mir wohl die englische Box holen, die am 25. Mai herauskommt.

Whitechapel ist nun auch zu Ende. Komisch, irgendwie hatte ich gedacht, das würden mehr Folgen. Gut, da habe ich mich wohl geirrt. Die Miniserie endet mit drei Folgen, die es allerdings in sich haben. Schade, dass es schon zu Ende ist.

Dafür läuft ab heute auf ITV eine neue britische Serie an, die eigentlich aus USA kommt.
Und wir werden ein bekanntes Doctor Who-Gesicht wiedersehen. Heute um 22:00 Uhr deutscher Zeit fängt auf ITV1 Law & Order : UK an mit Freema Agyeman alias Martha Jones.
Ich bin jetzt nicht so der riesige Fan der Serie, die bisher in New York, glaube ich, spielte. Aber was soll´s. Ich lass mich überraschen.

Auf RTL 2 läuft im Moment der Trailer zu Torchwood. Mit der Übersetzung ansich kann ich gut leben, mit den Synchronstimmen wohl eher nicht. Was hat denn Gwen für eine bescheuerte Stimme bekommen?! Und Jack? Vielleicht gewöhnt man sich dran, aber im Moment bekomme ich davon einen unangemehmen Schauer. Gruselig.
Werde die Serie auf deutsch für mein Archiv und für einen britischen Fan allerdings trotzdem aufnehmen. Auch wenn ich mal wieder ziemlich froh bin, das Ganze im Original zu haben.

Keine Kommentare: