Donnerstag, Februar 05, 2009

Whitechapel


Dank dem TV-Tipp von Ralf aus London kam ich in den Genuß der ersten Folge der Serie "Whitechapel", die montags 21 Uhr Ortszeit auf ITV1 läuft. Ja, wie der Titel schon vermuten lässt, kehrt der Ripper zurück nach London und beginnt aufs Neue eine blutige Spur durch die Stadt zu legen. DI Chandler soll den ersten Mord untersuchen und stößt bei seinen neuen Kollegen nicht gerade auf viel Respekt. Irgendwie hat mich das sehr an Sam Tyler erinnert. Und ein Teil der Möbel im Büro stammen bestimmt auch noch aus den 70er Jahren. ;-)
Chandler trifft den Ripperologisten (das ist mal ein schönes Wort)Edward Buchan, der ihm von Jack the Ripper und seinen Opfern berichtet. Daraufhin erzählt Chandler seinen Kollegen von dem Verdacht, dass jemand den Ripper kopiert. Doch das wollen die anderen zunächst nicht recht glauben. Bis zum nächsten Mord.

Ich bin schon richtig gespannt, wie es in der nächsten Folge weitergeht. *freu*

1 Kommentar:

The Cartoonist hat gesagt…

Ich fands ziemlich klasse. Hat mich komischerweise etwas an "Jekyll" erinnert.