Montag, Dezember 28, 2009

Was zur Hölle soll das Zeug jetzt???

Ich zitiere mal die Wikipedia:
Die Plazenta (lat. placenta „Kuchen“, dt. auch „Mutterkuchen“) ist ein bei allen weiblichen höheren Säugetieren (Eutheria), manchen Beutelsäugern (Metatheria) und bei Hammerhaien bei der Trächtigkeit (Schwangerschaft) vorhandenes Gewebe in der Gebärmutter.

Würg...das soll ich mir in die Haare schmieren?! Was kommt als Nächstes, die Fötencreme für schöne Haut?! Gruselige Markengestaltung.
Fake...Nein, hier die Homepage.

Ad astra

Keine Kommentare: