Mittwoch, April 29, 2009

Dead like me


Das wird wieder teuer. Auweia.

Am 26. Juni 2009 kommt die deutsche Staffelbox der zweiten Staffel raus. Damit ist die Serie auch schon komplett. Aber zum selben Termin erscheint in Deutschland auch der Film. In den Videotheken landet der bereits am 16. Mai.


Die Box kostet 41,99 Euro und der Film 15,99 Euro. Die Box landete schon in meinem Warenkorb.

Samstag, April 25, 2009

Neuer Link für Watchman`s S-F-Blog

Mister Watchman hat sich auch für blogspot entschieden und damit die Kommentarfunktion verbessert. Sehr schön!

Watchman`s Science Fiction Blog

Ad astra

Donnerstag, April 23, 2009

Reaper auf ProSieben


Endlich hat es eine weitere Lieblingsserie von mir ins deutsche Fernsehen geschafft. Ich finde den Montagabend bei ProSieben jetzt erst recht so richtig gut. Erst kommt Fringe, das ich mittlerweile gerne schaue, dann kommt Primeval, das ich liebe, und schließlich Reaper. Klasse.
Nur Sehenswertes.

Samstag, April 18, 2009

Dies und das

Ach, ist das herrlich. Nachdem Marc und ich heute etwas Gartenarbeit betrieben haben, durften wir in Ruhe unser Werk bestaunen. Das Schöne an solchen Arbeiten ist, dass man das Resultat gleich betrachten kann. Die Sonne scheint, der Himmel ist strahlend blau und es grünt und blüht. So lässt es sich sehr gut aushalten. Ich find´s schön und genieße das Wochenende hier Zuhause, denn Montag bin ich wieder in Rostock zum Studieren. Ja, nachdem die Kieler Uni mich jetzt seit so langer Zeit verarscht hat, habe ich ihr den Rücken zugedreht und habe die Uni gewechselt. Flensburg mit seinem Bachelor wollte mich anscheinend nicht haben, denn die haben sich seit Monaten nicht gemeldet. Nicht einmal eine Absage habe ich erhalten. Tja. Rostock hat mich gleich genommen und ins höchste Semester, das ging, gesteckt, so dass ich sehr gute Aussichten habe nächstes Jahr fertig zu werden. ENDLICH! Ich dachte schon, ich sollte schon mal Rente beantragen, denn ich gehe direkt von der Uni in den Ruhestand. Ätzend!
Jetzt sitze ich halt in der Woche in Rostock in einer kleinen Wohnung. Aber das geht recht gut. Immerhin habe ich einen Balkon und den Strand um die Ecke. Es könnte schlimmer sein. ;-)

Sonntag, April 12, 2009

Planet of the Dead


Nachdem wir gestern vergessen hatten, den Doctor einzuprogrammieren, schauen wir uns nun gerade die Wiederholung an.
Hmmm, Michelle Ryan als neuer Companion? Gar nicht schlecht, finde ich. Die britische Schauspielerin mit irischen Wurzeln kommt ursprünglich von der Serie East Enders, spielte bei Jekyll mit und hatte die Hauptrolle in Bionic Woman, die Serie wurde allerdings schnell wieder abgesetzt.
U.N.I.T war ja wieder eine herzliche Truppe. Alte Londoner Busse können also auch fliegen. Bei Harry Potter war es "nur" ein Auto. Die Monster fand ich persönlich zu computertechnisch. CGI ist nicht immer alles.
Und der Doctor wurde mal wieder geknutscht. Tennant macht seiner Rolle als Knutsch-Doctor alle Ehre. Bald holt er Captain Jack ein, der seine gesamte Crew schon abgeküsst hat. Aber....ich würde mich von David Tennant auch knutschen lassen. ;-)
Ich werde ihn schwer vermissen und kann mich mit dem neuen Doctor noch nicht anfreunden. Also freue ich mich erst einmal auf die nächsten Specials.

Dienstag, April 07, 2009

Montags auf Pro7

Ich habe gestern wieder Fringe gesehen. Mir gefällt die Serie. Schade, dass sie mal wieder zu den Kurzzeitserien gehört. Es ist echt eine Schande, dass so viele Serien mit Potenzial über die erste Staffel nicht hinweg kommen. Aber ich freue mich montags auch immer wieder über Primeval. Die Charaktere sind immer noch klasse. Aber ich finde es nicht okay, dass jetzt wieder ein Hauptcharakter draufgegangen ist. *Entrüstung*


Donnerstag, April 02, 2009

Tele 5- Generation


Ja, das waren noch Zeiten, als meine Freundin und ich unser Spiel in der Sandkiste unterbrochen haben, um nachmittags auf Tele 5 die Lieblingsserie zu schauen. Und die war damals neben Brave Star und Saber Rider SHE-RA, die Zwlingsschwester von He-Man. Im heimischen Garten wurden danach die Abenteuer der Heldin nachgespielt.


Als die DVD-Box auch in Deutschland erschien, war sie mir zuerst noch zu teuer mit fast 70 Euro. Jetzt bei etwa 50 Euro habe ich zugeschlagen. Ja, da kam das Kind noch einmal durch. Und ich stehe dazu, ich finde die Serie nach 20 Jahren immer noch gut. Vor allem, wenn Loki am Ende die Moral von der Geschichte erklärt. Das nenne ich pädagogisch wertvoll. ;-)

Mittwoch, April 01, 2009

Neue Linkempfehlung

Watchman's Science Fiction Blog


Solche Blogs braucht das Fandom und ich bin froh, wenn sie wieder ganz unverhofft auftauchen. Also immer wieder Augen auf!
Ad astra