Sonntag, Januar 17, 2010

Seltsames aus GB und Deutschland

Wir schauen gerade britisches Fernsehen, speziell Werbung. Und fragen uns warum in Deutschland die Firma Carglass das engl. Car im Namen trägt
und in Britanien die gleiche Firma Autoglass das typisch deutsche Wort Auto?
Kann mir das mal einer erklären?
Ad astra

Kommentare:

The Cartoonist hat gesagt…

Ich glaube, ich kann:

"Carglass" ist, nunja - "Denglish" - warum die sich nicht einfach "Autoglas" nennen, weiß der Teufel.

"Autoglass" hingegen ist so falsch nicht, kommt es doch von dem amerikanischen Wort "Automobile" und eben "Glass". Speziell die Amis benutzen "Auto" recht häufig; bei den Briten ist es natürlich hauptsächlich das "Car".

Anonym hat gesagt…

Christine is a horror novel by Stephen King, published in 1983.

It tells the story of a vintage automobile apparently possessed by supernatural forces.

Arnie brings Christine to Darnell's, a local do-it-yourself auto repair facility...

RN aus Hamburg