Montag, März 22, 2010

Das kosmische Filmbilderraten (Folge 50)

Und da sind wir jetzt! Folge 50+50 und somit beim Film Nr. 100.
Schon jetzt Danke an alle Mitspieler, das ihr so lange mit geraten habt. Habe am Anfang echt nicht geglaubt, das ich dieses Spiel tatsächlich soooo lange durchziehe.
OK, jetzt aber die Bilder zur Jubelfolge 100.

***

Da sich bei mir so langsam an die mehrere Tausende von SF-DVDs angesammelt haben, starte ich doch Mal mit euch eine Ratespielstrecke.
Immer wenn ich eine DVD schaue, mache ich an einer Stelle des Films ein Schnappschuss und ihr dürft erraten aus welcher SF-Perle der Filmgeschichte er kommt.

Wenn Ihr wisst, aus welchem Film dieser Schnappschuss ist, wenden ihr euch bitte an die untere Kommentarfunktion (oder auch nicht) ... beginnen ein Gespräch über diese SF-Perle (oder nicht) ...

(Für die Kommentare braucht ihr euch nicht anmelden, einfach Anonym oder mit einem Namen eintragen. Viel Spaß)





Antwort:
A wie Andromeda. Geheimbotschaft aus dem All
[A for Andromeda] (1961)

Hier meine GB-DVD von der BBC. Im Set zusammen mit
der Fortsetzung "The Andromeda Breakthrough"

***
50 + 50 = 100 Filme
Somit ist die zweite Runde in unserem Ratespiel beendet.
  • RN aus Hamburg........23+2 Punkt
  • Anonym aka BW............17 Punkt
  • ThK...............................4 Punk
Gratulation nach Hamburg!!

Allen anderen auch wieder vielen Dank für ihr mitspielen.
  • Gentleman-Literatur-Agent.......3 Punkt
  • a3kHH........................................1 Punkt
  • Fredi...........................................1 Punkt
  • Wolf .........................................1 Punkte
Demnächst beginnen wir neu mit einer dritten Runde und alle fangen
wieder bei Null an.

Die Gewinner vom letzten Mal findet man hier.

Würde man ein Gesamtergebnis aus beiden Spielen ziehen,
ist aufgrund der
Länge des Mitspielens und dem Erfolg BW am
erfolgreichsten bisher. Auch hier vielen Dank!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

???

Keine Ahnung …

BW

»Hamburg - übernehmen Sie«

:-)

Anonym hat gesagt…

Ich habe auch überhaupt noch keine Ahnung. Helgas galaktische Funkbude gibt uns bestimmt noch mehr zu sehen, vielleicht macht es dann klick in unserer Schaltzentrale!

RN aus Hamburg

The Cartoonist hat gesagt…

Und wer zum Teufel ist die Frau mit der unmöglichen Perücke?

Helgas galaktische Funkbude hat gesagt…

@Cartoonist
Ich glaube das ist keine Perücke, die sieht teilweise bis heute so aus.
Außerdem ist sie eine Oscar-Gewinnerin und hatte in diesem Film ihr Debüt. ;-)

The Cartoonist hat gesagt…

Unglaublich! Die Dame sollte mal ihren Coiffeur wechseln. :-)

Helgas galaktische Funkbude hat gesagt…

Hmmm ;-)

Zumindest gab es 2006 ein Remake von dem Film.

Wolf hat gesagt…

Knifflig. Mein erster Gedanke war: Es sieht ein wenig nach den englischen Quatermass-Filmen aus.
Es gab zwar ein Remake von "The Quatermass Experiment" mit David Tennant, aber das war 2005.

Aber als ich das im Netz nachgeschlagen habe, stellte sich heraus, dass der BBC 2006 ein Remake von "A for Andromeda" ausgestrahlt hat. Die Hauptrolle im Original war mit Julie Christie besetzt, die auch auf einem der Bilder zu sehen ist. Und ein Youtube-Clip sorgte endgültig für Klärung:

http://www.youtube.com/watch?v=zvcC2T2TQOc&feature=related

Also: A for Andromeda, und ich komme endlich auch noch Mal zu einem Punkt :-)

Helgas galaktische Funkbude hat gesagt…

WOW, der Wolf ist wieder da und hat gleich wieder erfolgreich zugeschlagen.
Und das auch noch bei der Jubelfolge, Respekt!

A for Andromeda ist korrekt.