Mittwoch, März 31, 2010

Sternstunde von Philip Reeve

© (Illustration) David Wyatt 2007

Zur Zeit lese ich den zweiten Roman aus der Serie von Philip Reeve (lest seinen Blog, einfach Großartig!). Beide Bücher sind zwar Kinderbücher, aber dafür reiner Steampunk. Da dampfen die Roboter, es wird zwischen dem Äther der Planeten mit Segelschiffen geflogen und tausende von Abenteuer bestanden.
Die Bücher selbst sind eine Augenweide: Hardcover, geprägte Schrift vorne und viele tolle Zeichnungen. Da bringt das Lesen richtig Spaß!

Lerchenlicht
oder
Die Rache der Riesenspinnen!
oder
Zum Saturnring und zurück!

und

Sternenstunde
oder
Die Verschwörung der Moopse!
oder
Unsere Abenteuer in der vierten Dimension!

Ad astra

P.S. Und seltsamer Weise gibt es zum gleichen Zeitpunkt beim Cartoonisten dieses Bild. Ich sehe hier Verbindungen...raus aus meinem Kopf, wenn ich lese Herr Cartoonist. *lach*

1 Kommentar:

The Cartoonist hat gesagt…

Ich fasse es nicht! Das wird ja wirklich schon unheimlich.