Samstag, Mai 29, 2010

Ein Wunder...der Fernseher hat ein Bild.

Nach reichlich hin und her Fummeln habe ich dem alten Kasten tatsächlich ein Bild entlockt. Kein sehr gutes Bild...aber definitiv ein Bild. Wer genau hinschaut, erkennt den Vorspann von Raumpatrouille. Nun ja, die Kabelverbindung die ich da zusammen verknotet habe, ist auch nicht das optimale Gesamtergebnis. Ein bisschen Draht, Zeitungspapier und eine alte Videokamera sind nicht unbedingt Hightech! Ich glaube mit den richtigen Sachen, sollte das Bild noch besser werden. Ich habe da große Hoffnung.


Die Katze jedenfalls hat ihren Platz gefunden und schaut schon einmal zu, was ihr Herrchen da zusammenschraubt. Der Film ist ihr eh egal...wenn es sich bewegt, ist es toll.

Ad astra

Kommentare:

The Cartoonist hat gesagt…

Toll! Auf so einer alten Kiste dürfen eh nur Raumpatrouille, Flipper, Rauchende Colts und Bonanza laufen.

Helgas galaktische Funkbude hat gesagt…

Genau, alles andere ist Unfug.
:-)

Anonym hat gesagt…

...und Fury mit Peter Graves!

RN aus Hamburg

The Cartoonist hat gesagt…

Fury! Genau. Und Stahlnetz und "Das Kriminalmuseum".

Anonym hat gesagt…

...und Familie Schölermann

...die erste Familienserie überhaupt im deutschen Fernsehen!

RN aus Hamburg