Sonntag, Juni 20, 2010

Die Hörspiel 2010


Am Sa. waren wir (Alex, Anissa und Marc) wieder Mal in Hamburg, diesmal zur Hörspiel 2010 und haben uns die Neuerungen im Hörspielsektor angesehen bzw. angehört.
Größtes Problem bei der Anreise war nicht das finden der Markthalle, sondern eines in der Nähe liegenden Parkplatzes! Aber auch das haben wir nach Abdrücken von 5 Euro an einen Wegelagerer für Nichthamburger erledigt, um dann an der Kasse erneut um 15 Euro pro Mann und Frau erleichtert zu werden. Der Rest des Tages auf der Veranstaltung ging dann Kostengünstiger von statten. Ich persönlich habe mir dann nur noch die CD KONG! als Live-Hörspiel mit Stefan Kaminski geleistet.

Grundsätzlich eine prima Veranstaltung.
Wir haben viele Hörspielgrößen persönlich und in Farbe auf der Bühne gesehen. Uns von Synchronsprecher die Illusionen rauben lassen...Nein, der Sprecher von Brat Pitt hat keinen Sixpack und Hellboy ist nicht rot!!!
Alex kann jetzt weiter sein Zimmer mit Hörspiel-CDs auskleiden und Blümchen ist und bleibt eine Fehlbesetzung auf der Bühne zum Thema "Ich kann ohne Hörspiele nicht leben".
Pulp-Science-Fiction-Hörspiele sind noch immer viel zu selten und ich hoffe somit weiter auf eine Besserung in Zukunft. Meine Frau hat erneut fast Markus Heitz angerannt...ich glaube das macht sie mit Absicht!
Kai Meyer konnte einem Rempler nur entgehen, weil er draußen vor der Markthalle mit seinem Handy telefonierte, wahrscheinlich wieder ein paar Filmrechte seiner Bücher verkauft.

Am Ende wurde ich beim Verlassen noch von einem SFCD-Mitglied angesprochen, weil ich das passende T-Shirt an hatte. Leider habe ich seinen Namen wieder vergessen, Mist. Ich sollte mir solche Sachen gleich aufschreiben.

Grundsätzlich (siehe oben), weil mich irgendwie Halsschmerzen in der Halle befallen haben. Stickige Luft oder allgemein eine schlechte Belüftung. Und mich heute mein Rücken umbringt.

Ad astra

Kommentare:

Thompsen hat gesagt…

Danke für den Einblick. Ich wusste gar nicht, dass es "Hörspiel Cons" gibt.
Das hier müsste eigentlich auch was für dich sein: http://www.sf-con.de/

Gruß
Thompsen

Helgas galaktische Funkbude hat gesagt…

Sooo, ich habe jetzt auch den Namen des SFCD-Mitglieds von der Hörspiel 2010: Heinz-Peter Göldner

Seine Homepage ist hier zu finden:
http://www.hoerspiel-box.de/homepage.htm