Donnerstag, Juni 10, 2010

Neuigkeiten zum 50er Jahre Fernsehgerät

Noch mal zurück zu meinem Fernseher, den ich für ca. 50 Euro bei eBay ersteigert hatte. Anfänglich nur als Deko für meinen Fifties-Keller gesucht, hat sich herausgestellt, das er noch recht anständig Musik macht. Musik (?) weil ein Röhrenradio mit eingebaut ist, sozusagen als Extra.

Über den Fernseher konnte ich am Anfang nichts sagen, da ich keinen Empfang bekommen konnte. Kein Wunder, da das analoge TV Signal 2005 ja abgeschaltet wurde...Frechheit!!!
Zuerst musste eine TV-Empfängerweiche UHF/VHF her, weil das Fernsehgerät nur Antennenanschlüsse für zwei Bananenstecker hat. Danach wollte ich es an meinen alten Videorekorder anschließen, was sich aber als Fehler entpuppte. Der Videorekorder leitet das Antennensignal nur durch, wandelt es aber nicht um. Soweit meine Laienvorstellung zum Problem. Zum Glück kommentierte mein Leser W.D. mich auf diese Problematik und so konnte ich einen HF-Modulator bestellen. Und siehe da...heute alles angeschlossen, zusammengesteckt und Sender gesucht...und schon ein Bild. Super!!!

Unglaublich, das dieser alte TV-Möbelkasten noch so ein tolles S/W-Bild rausknallt. Habe gleich mal ein paar Bilder davon gemacht.



Wirklich prima, somit kann im Keller stilecht auch Fernsehen geschaut werden. Alles in Schwarzweiß und in Mono. Seltsam, man kommt sich plötzlich wie in der Kindheit vor. *lach*

Zum Abschluss versuche ich dann noch einen Film davon in den Blog zu stellen.

video

Die Streifen sind nicht im TV, sondern werden von meiner Digitalkamera fabriziert. Die kommt damit überhaupt nicht klar. Hahaha...
Ach ja, nur noch mal zur Erinnerung. Die Luxus Radio-Fernseh-Kombination ist von 1958 und läuft, wie man sieht, noch heute. Das sind über 50 Jahre und ich glaube nicht, das mein neuer Fernseher das auch schafft.


Trotzdem sollten so alte Geräte nur unter Aufsicht laufen! Man weiß ja nie, ob da nicht durch die alten Kondensatoren und Röhren Brandgefahr besteht.

Ad astra

Kommentare:

Helgas galaktische Funkbude hat gesagt…

Ach ja, und am Montag werden dann auch gleich noch die Heizkörper im Keller eingebaut. Ich hoffe, das es dann endlich wärmer als die ständigen 16 Grad im Raum sind. Geht ja nicht an, das meine Gäste in der Bar und im neuen Fernsehzimmer sich irgendwelche Körperteile abfrieren. Außerdem verbessert es das Raumklima.

Anonym hat gesagt…

Superklasse Bild. Glückwunsch! Alles Gute! W.D.