Samstag, Oktober 16, 2010

BBC Serien und Filme Herbst/Winter


Mark Gatiss hat sich eines Klassikers von H.G. Wells angenommen. "The First Men On The Moon" ist eine 90minütige Verfilmung des Stoffes.
1909 fliegen Julius Bedford und der exenrische Professor Cavor zum Mond und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise.
Der Film läuft am Dienstag, 18.10.10 um 9 Uhr Ortszeit also 22 Uhr deutscher Zeit auf BBC Four.




Die letzten drei Darsteller des Doctors dürfen wir auch sehen.
Der 9. Doctor Christopher Eccleston ist in zwei Serien zu sehen. Einmal in "Accused" und in "The Shadow Line". Beide Serien erzählen Folge für Folge unabhängige Geschichten. Coming soon.


In "Christopher and his kind" spielt Matt Smith Doctor Nr. 11 den jungen Christopher Isherwood, der im Berlin der dreißiger Jahre seine gleichgeschlechtliche Liebe ausleben kann.
Coming soon.


Auch Doctor Nr. 10 David Tennant treibt sich gerade auf der BBC rum. In "Single Father" spielt er einen Vater von 5 Kindern, der seine Frau bei einem tragischen Unfall verliert und von da an alleine für die Familie sorgen und alles zusammenhalten muss. Die Miniserie läuft gerade jeden Sonntag auf BBC One um 21 Uhr Ortszeit.

Kommentare:

muerps hat gesagt…

Und Mark Gatiss hat noch eine kleine, aber äußerst feine Doku-Reihe namens The History of Horror fabriziert, die montags um 22 Uhr unserer Zeit kommt. (Und die Sarah Jane Adventures laufen auch gerade, auch wenn wir da nicht ganz die Zielgruppe sein dürften.)

Anissa hat gesagt…

Ohhh cool. Dann muss ich gleich mal montags schauen. History of Horror interessiert mich schon sehr. SJA nicht soooo richtig.

muerps hat gesagt…

Die SJA sind auch nicht so mein Fall – ich hatte die letzte Staffel ja mal angetestet, da war einiger Mist dabei – aber nächste Woche läuft halt die Doctor-Folge, die ich dank akuter Entzugserscheinungen kucken will.

PS: Mark Gatiss hat heute seinen 44. Geburtstag. Ich liebe den Mann. Wenn er nicht vergeben und schwul wäre, würd ich ihn heiraten.