Mittwoch, Juni 29, 2011

Geisterjagt in Schleswig


Wo Heimkinder nichts Gutes von erzählen können, da wirft man Mal einen Blick drauf.



Paulihof in Schleswig

Seit einem Brand am 18.Oktober 2007 aufgegeben und durch das offene Dach der Natur überlassen.
Seit kurzem mit einem neuen Dach versehen!!

Da müssen doch tote Heimkinder, Gespenster oder Riesenratten hausen!

Jedes Bild ist mit einem Klick zu vergrößern.







In verregneten Sommertagen nur zu empfehlen...
Wohin ging nur diese eingemauerte Treppe und hört man durch
die Wand nicht weinende Kinderstimmen?

Ad astra

Und schon Mittwoch


Ad astra

Sonntag, Juni 26, 2011

Fly me to the moon



Ad astra

Pic of the Day


Ad astra

The Garden




...und unsere Katze Lucy



Ad astra

Meiner kindischen Seele



Wenn ich eine Weile ohne Lust und ohne Schmerz war und die laue fade Erträglichkeit sogenannter guter Tage geatmet habe, dann wird mir in meiner kindischen Seele so windig weh und elend, dass ich die verrostete Dankbarkeitsleier dem schläfrigen Zufriedenheitsgott ins zufriedene Gesicht schmeiße und lieber einen recht teuflischen Schmerz in mir brennen fühle als diese bekömmliche Zimmertemperatur.

Hermann Hesse

Samstag, Juni 25, 2011

Das kosmische Filmbilderraten (Folge 23)

Da sich bei mir so langsam an die mehrere Tausende von SF-DVDs angesammelt haben, starte ich doch Mal mit euch eine Ratespielstrecke.
Immer wenn ich eine DVD schaue, mache ich an einer Stelle des Films ein Schnappschuss und ihr dürft erraten aus welcher SF-Perle der Filmgeschichte er kommt.



Wenn Ihr wisst, aus welchem Film dieser Schnappschuss ist, wenden ihr euch bitte an die untere Kommentarfunktion (oder auch nicht) ... beginnen ein Gespräch über diese SF-Perle (oder nicht) ...

(Für die Kommentare braucht ihr euch nicht anmelden, einfach Anonym oder mit einem Namen eintragen. Viel Spaß)




Antwort:
Hotel „Zum verunglückten Alpinisten“
['Hukkunud Alpinisti' hotell] (1979)

oder

Das Bestellen dieser DVDs ist eine Katastrophe.
Es fehlt ein Amazon.ru

Samstag


Ad astra

Geisterjagt in Flensburg


Wo gestandene Schwarzmagier sich in die Hose machen... Ja, da muss man hin und selbst ein Blick darauf werfen.



Kinderklinik Ost in Flensburg Mürwik

Seit 1989 geschlossen und der Natur und den Vandalen überlassen.
Vernagelt, mit Unkraut überwuchert und fast jeder Scheibe kaputt.


Da müssen doch Geister, Phänomene oder Mutanten hausen!

Jedes Bild ist mit einem Klick zu vergrößern.








In dunklen Herbsttagen nur zu empfehlen...
Hat da in der Ecke nicht was geraschelt und war da nicht ein Atmen hinter dem Fenster?

Ad astra

MASCHINEN-Krieger-Spyware

Neulich vor die Kamera gelaufen....

Ad astra

Goodbye Inspector Columbo

Peter Falk ist am 23. Juni 2011 im Alter von 83 gestorben. In letzter Zeit litt der Schauspieler unter Demenz und wurde von seiner Frau betreut. Die Todesursache ist noch nicht bekannt, aber es heißt, er sei friedich gestorben.
Wir werden den kauzigen Inspector in guter Erinnerung haben, wenn er mit "Ich hätte da noch eine Frage..." seine Ermittlungen führt.

Aufwiedersehen Columbo!

Donnerstag, Juni 23, 2011

Kieler Woche- Mittwoch




Gestern dann haben wir in einer sechser Gruppe schön einen Bummel über den Internationalen Markt und Bootshafen gemacht. Das war sehr lustig und hat echt Spaß gemacht. So soll die Kieler Woche sein.

Mittwoch, Juni 22, 2011

Kieler Woche - Montag


Am Montag wollten wir die Band Sunrise Avenue auf der "Unser Norden-Bühne" sehen. Aber um 19 Uhr war schon alles abgesperrt und kein Reinkommen mehr, denn die Bühne ist völlig abgesperrt zu allen Seiten. Die jenigen, die drinnen sind, kommen dann aber auch nicht einfach mal so raus. Und wenn sie mal die Toilette aufsuchen müssen, dann war´s das mit dem Konzert. Sichtschutz und Sicherheitsdienst verhindern, dass man auch nur einen kleinen Blick auf die Band werfen kann von außerhalb. Mit diesem Bühnen-Ghetto bekleckert sich die Stadt Kiel nicht gerade mit Ruhm!!! Auf den anderen Bühnen geht das doch auch ohne Absperrzaun!!! Und früher ist auch niemand bei der offenen Bühne zu Schaden gekommen. Das verhagelte uns trotz schönstem Sonnenschein ganz schon die Stimmung. Ich werde es Freitag vielleicht noch mal versuchen, aber dann muss ich wohl schon drei Stunden eher dort sein, damit ich Einlass erhalte. Und trinken darf ich auch nichts. So sollte man es zur Kieler Woche eigentlich nicht machen!!!!

Also saßen wir am Montag auf dem Brückengeländer, was dem Sicherheitskonzept wohl auch nicht entsprach, und hatten wenigstens das Ganze als Hörspiel. Wir hatten zwar unseren Spaß, es hätte aber auch sehr viel besser sein können. Schade.

Sonntag, Juni 19, 2011

Jason of Star Command



Mit so etwas durchgeknalltes kann man auch seinen Sonntag verbringen.
US-Cliffhanger-Serie aus den 70er.
Unterirdisch schlecht...aber das Wetter ist ja auch so. ;-)

Ad astra

Dienstag, Juni 14, 2011

Montag, Juni 13, 2011

Hallo,...



...wir sind die Blogbetreiber


und wir sind Fritz-Kola süchtig!

Ad astra

Dienstag, Juni 07, 2011

Donnerstag, Juni 02, 2011

Meine Furys....

Aus welchem Buch stammt es?

Na, wer von Euch liest noch Bücher? Hier ein Zitat aus einem meiner Lieblingsbücher. Mal schauen, ob es jemand errät:

"Doch, meine teuren Feunde, ich hatte Stimmen gehört. Ganz sicher. Oder waren das nur Traumreste gewesen? Verirrte Echos, Labyrinthgeräusche? Ich nahm die Fackel, erhob mich ächzend, und da! -vernahm ich wieder etwas. Es kam aus dem Tunnel. Ich folgte dem Geräusch, ein unverständliches Flüstern nur, und dann, als ich den Tunnel betrat, war es wieder weg."