Montag, Oktober 31, 2011

Sexy Scary Halloween





HAPPY HALLOWEEN!!!


Es ist wieder soweit und die Vampire, Ghouls, Zombies 
und Werwölfe sind wieder besonders aktiv heute Nacht.
Irgendwas ist mit mir heute auch passiert,
ich habe sehr großen DURST!!!
Wir sehen uns, ihr Kinder der Nacht.


Die nächste Bestellung


Habe ich nicht mehr mit gerechnet, aber jetzt doch noch auf DVD. 
Sehr schön...da freue ich mich.

Ad astra


Sonntag, Oktober 30, 2011

Retro-Sonntag 1959


Ad astra

Erkenntnis des Tages

Ich, verrückt? 

Original von laerpel

Das hätten mir meine Stimmen doch erzählt!


Ad astra

Samstag, Oktober 29, 2011

Zu Entspannung


Subway To Sally -- Das schwarze Meer - MyVideo
 
So, mein Dad ist aus dem Krankenhaus zurück und so langsam kehrt wieder Ruhe ein. Da höre ich nun seit Wochen die neue Scheibe von Subway to Sally und werde ihrer nicht müde. Und nun ein bisschen was zur Entspannung hören. :-)

Donnerstag, Oktober 27, 2011

Wir feiern heute Geburtstag

Alles Liebe zum Geburtstag, mein Schatz!!!
Deine Frau


Subway to Sally in Hamburg



Das Konzert gestern war echt geil. Subway to Sally hat die Reeperbahn so was von geil gerockt. Die Stimmung war bombastisch und das Publikum ist total abgegangen. Die Show war wieder großartig.
Nach dem Stress der letzten Tage wegen meines kranken Vaters war das die richtige Abwechslung und tat unglaublich gut. Ich würde am Liebsten gleich noch einmal hingehen.


Sonntag, Oktober 23, 2011

VNV Nation - Illusion



Die CD Automatic habe ich nach langer Zeit tatsächlich mal real gekauft
und nicht bei Amazon runtergeladen. Fühlt sich einfach besser an.

Das Lied passt irgendwie zu meiner Elektrophase in den frühen 90ern.
Strange Zeiten und bizarre Geschichten, die mit Großraumdiskotheken,
New Wave und der Kieler Bergstrasse zu tun haben. 

it feels like ice is in my veins i'm so cold


Verdammt...das ist wohl mein Bewerbungsphoto gewesen.
Die haben damals auch jeden eingestellt... *grins*

Zur Zeit bin ich aber eher so drauf....


Ad astra

Montag, Oktober 17, 2011

Wieder am Kuchenbacken


Trotz Halsschmerzen und Gliederschmerzen war ich heute wieder am Kuchenbacken. Die restlichen Äpfel mussten weg und deshalb wieder Apfelkuchen. :-)

Samstag, Oktober 15, 2011

Das kosmische Filmbilderraten (Folge 25)

Da sich bei mir so langsam an die mehrere Tausende von SF-DVDs angesammelt haben, starte ich doch Mal mit euch eine Ratespielstrecke.
Immer wenn ich eine DVD schaue, mache ich an einer Stelle des Films ein Schnappschuss und ihr dürft erraten aus welcher SF-Perle der Filmgeschichte er kommt.


Wenn Ihr wisst, aus welchem Film dieser Schnappschuss ist, wenden ihr euch bitte an die untere Kommentarfunktion (oder auch nicht) ... beginnen ein Gespräch über diese SF-Perle (oder nicht) ...

(Für die Kommentare braucht ihr euch nicht anmelden, einfach Anonym oder mit einem Namen eintragen. Viel Spaß)




Antwort:
Yeti der Schneemensch - Das Geheimnis des HIMALAYA
[The Abominable Snowman of the Himalayas] (1957)


Hier die deutsche DVD aus der Hammer Edition von EMS GmbH.

Der Samstag...anders als gedacht.

Tja, so schönes Wetter und auch nicht so kalt. Da könnte man(n) ja mal was im sonnigen Garten machen. Also raus an die frische Luft. Giersch aus der Ecke mit dem Feuchtbiotop und die Wassertriebe vom Haselnussbaum entfernen. Und dann...Scheiße...Rückenschmerzen. Was für ein Mist, der Körper macht nicht mehr mit. Passiert in letzter Zeit viel zu oft. Liegt es am Alter oder am Körpergewicht? Wahrscheinlich an beiden Sachen. Na toll, der Samstag wird wieder mal auf dem Sofa verbracht.

Nach ein paar Schmerztabletten, dann am Abend, der Versuch mit dem Eheweib zum Einkaufen zu fahren. Verzweifeltes festklammern am Einkaufswagen, der versteckte Rollator für den stolzen Mann. Schmerzverzehrtes Gesicht an der Fleischtheke, schleichende Gehversuche durch die Dosenabteilung und Verschnaufen beim Brot. Heute fühle ich mich verflucht alt und meine Frau muss den Einkauf zurücktragen.


Morgen gibt es Hackbraten, habe ich beschlossen. Mit Kartoffeln, Erbsen, Wurzeln und leckerer Sosse.
Da habe ich einfach mal wieder Lust drauf.

Ad astra

Der Versuch den Mond zu fotografieren.

Far far away...
..the moon.


Ad astra

Donnerstag, Oktober 13, 2011

American Horror Story


Das ist echt eine seltsame Serie. Die Geschichte ist altbewährt. Eine recht kaputte Familie will einen Neuanfang und zieht aus Boston nach Los Angeles in ein altes Haus, deren Vorbesitzer dort auf brutale Weise ums Leben kamen. Und nicht nur die Vorbesitzer. Klar, in diesem Haus starben seit jeher Leute wie am Fließband. Die Mutter der Familie hatte eine Fehlgeburt, kaum im Haus eingezogen hat sie SM-Sex mit einem Lederanzug, der ein Eigenleben hat. Ja, echt wahr. Prompt wird sie von dem mysteriösen Geist in Lack und Leder schwanger. Denkt aber, das Kind sei von ihrem Mann. Der widerrum sieht in der alten, verschrobenen Haushälterin eine sexy Maid. Die Haushälterin sowie ein seltsamer junger Mann und die auch sehr seltsame Nachbarin scheinen mit dem Haus mehr zu tun zu haben. Klassische Geisterhausgeschichte bisher. Zwei Episoden wurden gezeigt und es ging schon sehr heftig zur Sache. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Dienstag, Oktober 11, 2011

Merlin - die neuen Abenteuer


Die Meinungen über diese BBC-Serie gehen auseinander, aber ich mag sie gerne sehen. Während heute auf SUPER RTL die ersten beiden Folgen der dritten Staffel wiederholt werden, um dann immer mittwochs mit der Staffel weiterzumachen, läuft im englischen TV gerade die vierte Staffel. So langsam geht es in beiden Staffeln ins Eingemachte, denn Morgana, die in den ersten beiden Staffeln noch auf der guten Seite stand, wechselt ins andere Lager. Sie entdeckt ihre Fähigkeiten und ihre Macht. Das wird böse enden. :-)

Samstag, Oktober 08, 2011

Der neue Fright Night-Film


Am Freitag waren Marc und ich im Kino und haben uns Fright Night angesehen. Nun ja. Die Geschichte ist schnell erzählt, zu schnell wie ich finde. Die Charaktere sind sehr blass und die wenigen 3D-Effekte rechtfertigen nicht den teuren 3D-Preis. Colin Farrell gibt einen guten Vampir ab, ein paar nette Anspielungen auf das Original gab es auch. Z.B. Jerrys Vorliebe für Äpfel. Aber die Figuren haben kaum Hintergrund. Peter Vincent ist äußerst blass. Da tröstet nur noch die Tatsache, dass man David Tennant in knackigen Lederhosen bewundern kann.
Fazit: Recht unterhaltsam aber nichts Besonderes. Das Ganze rechtfertigt einfach kein Remake.
Ich halte mich da lieber an das Original aus den 80er Jahren.

Dienstag, Oktober 04, 2011

Staffel 9 von Two And A Half Men (VORSICHT SPOILER)

Vor drei Wochen lief die erste Folge der neuen Staffel über den Bildschirm in den USA. Die Folge "Nice to meet you, Walden Schmidt" beginnt mit der Beerdigung von Charlie Harper, auf der viele seiner weiblichen Eroberungen zugegen sind, die nicht wirklich gut auf ihn zu sprechen sind.
Sehr schöne Szene, in der viele bekannte Gesichter zu sehen sind.
Nach der Beerdigung steht ein Mann bei Alan auf der Terrasse. Er wollte sich gerade umbringen, doch er hatte vergessen, wie kalt das Wasser ist. Der Mann stellt sich als Walden Schmidt vor. Alan freundet sich mit Walden an und versucht ihn über seinen Liebeskummer zu bringen. Schließlich kauft Walden das Strandhaus in Malibu und zieht ein. So wird Ashton Kutcher in die Serie eingeführt und macht seine Sache als neuer Hausherr erst einmal richtig gut.
Auch die beiden folgenden Folgen können mit vielen schrägen Situationen und Humor überzeugen. Es sieht bisher gut aus für Walden Schmidt und Alan Harper.

Sonntag, Oktober 02, 2011

Sonntag, aber der Montag wird auch gut.


Ad astra

Bald ist wieder Halloween


Ich fühl mich nicht gut, ich meine so körperlich.
Halloween dauert nicht mehr lang, könnte das 
der Grund sein?

31.10.2011 wartet...

Ad astra

Der Rasen ist gemäht...na ja...fast!


Das schöne Wetter zwingt uns zum Rasen mähen, solange er nicht zu nass ist. Manchmal hasse ich diese 1500m² an Natur. Ich wußte nicht, dass man als Mann wirklich aus jeder Pore schwitzen kann...aus jeder!
Nicht alle Erfahrungen muss man(n) machen.


Ad astra